Samstag, 14. November 2015

Herzliches Beileid, Frankreich und Libanon!

Deutscheecke gegen Terrorismus aller Art.

Gepostet von Luis García

Kommentare:

J. Luis García hat gesagt…

Hallo,lieber Luis,

es ist schwer, für die Prüfungen zu arbeiten, wenn ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit einmal in die Woche passiert.
Ich bin zutiefst schockiert über die schrecklichen Terror-Anschläge in Paris.
Meine Bedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und dem französischen Volk.
Wie alle friedliebende Menschheit, verstehe ich, dass der Terror keine Nationalität und keine Religion hat, aber wir müssen heute im Kampf gegen den Terrorismus sehr geehrt, stark und gemeinsam bleiben!
Diese Anschläge richten sich nicht nur gegen das französische Volk, sondern gegen die Demokratie und Freiheit und die gesamte Menschheit.

Freundliche Grüße.

Ludmila.

Rafael Barcelo hat gesagt…

Hallo Luis,
es war wirklich Horror, was diese Leute getan haben.
Frankreich darf sich dem Terror nicht deprimieren, sondern seine demokratische starker sein, und die Gesellschaft muss tolerant wie immer leben.
Ich stehe zusammen mit den Menschen in Frankreich, aber um zu helfen, was könne ich mehr tun?
Viele Grüße.
Rafa.