Dienstag, 6. Oktober 2015

Über das Oktoberfest...



Vegueta ( LPGC).
                                                Seit drei Jahren wird in Las Palmas das Oktoberfest gefeiert.
Vegueta ( LPGC)

Warum? Ich weiß es nicht.  

Ich setze voraus, dass es sicher eine Geschäftsstrategie der touristischen Städte ist.

Gepostet von Maku Ramos NI1-1

Kommentare:

J. Luis García hat gesagt…

Über das Oktoberfest...

Liebe Maku,

dass das Oktoberfest ein gutes Geschäft ist, in dem man viel Geld kassiert, ist es gewiss. Auf der anderen Seite dieses Fest ist internationaler geworden und hat viele Menschen aus verschiedenen Kulturen angelockt.

Auf jedem Fall finde ich, dass dieses Fest eine wichtige Visitenkarte Deutschlands ist.

Luis García

Ana Padrón Martín hat gesagt…

Maku hat recht. Ich denke, dass es sicher eine Geschäftsstrategie der touristichen Städte ist. Dennoch es ist interessant eine kleine Oktoberfest zu haben. Ich hätte gern nach Deustchland für die richtige Oktoberfest, aber jetzt geniesse ich auf der Insel.
Ana Ithaysa Padrón NI 1-1

Maku Ramos hat gesagt…

Lieber Luis und liebe Ana,
ich stimme ganz alles zu euch.
Eigentlich glaube ich, dass die Mischung der Kulturen uns zu viel bereichern. Aber viele Dinge durch mir den Kopf gehen: die Globalisierung, der Sonne und-Strand Turismus...
Wenn die Feste onhe Inhalt hätten, wären sie nur zum Geschäft geworden.
Für mich das Problem ist da!

J. Luis García hat gesagt…

Meine Meinung über das Oktoberfest ist wie folgt: für mich ist es ein sehr wichtiges Ereignis für die Stadt, weil die Leute die typische deutsche Küche kennenlernen können und es ist ein großer kommerzieller Boom für die Restaurants der Stadt.

Herzliche Grüsse.

Aurora Santana.